Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinde.
Hier sind wir zu Hause.
Wir wollen Gott die Ehre geben und mit unseren Gaben Menschen zur Nachfolge Jesu einladen. Leitbild der Kirchengemeinde

Der erste Freitag im Monat März ist traditionell der Tag, an dem Frauen aus aller Welt und aller Konfessionen die Sorgen und Nöte von Frauen eines bestimmten Landes im Gebet vor Gott bringen.

In diesem Jahr beten alle Frauen unter dem Thema
Gottes Schöpfung ist sehr gut!
für die Frauen in Surinam.

In unserer Gemeinde feiern wir den Weltgebetstag am
Freitag, 02. März 2018 um 18:00 Uhr,
in der Kreuzkirche in Rothenuffeln.

Gemeinsam mit unseren katholischen Schwestern gestalten wir diesen Gottesdienst.
Im Anschluss daran treffen wir uns bei einem kleinen Imbiss zu guten Gesprächen.
Hiermit laden wir Frauen aller Konfessionen und Generationen herzlich dazu ein.

Ende November haben wir aus unserer Gemeinde 63 Weihnachtspäckchen mit dem Missionsbund „Licht im Osten“ nach Osteuropa geschickt.
Zusammen mit christlicher Literatur in der jeweiligen Landessprache wurden diese Päckchen bei Familien, Senioren und in Kinderheimen verteilt.
So konnten wir mit unseren Geschenken bedürftigen Menschen eine große Weihnachtsfreude machen und die frohe Botschaft von Weihnachten weitergeben.
Herzlichen Dank allen, die selbst gepackt oder gespendet haben.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage von "Licht im Osten", dort unter Was wir tun bzw. Wie kann ich helfen?

Die Sommerfreizeit unserer Jungschar-Gruppen findet vom 15.-21. Juli 2018 statt.

Ziel ist in diesem Jahr das Naturerlebnishaus am Buchenholz in Hepstedt, ca. 40 km nordöstlich von Bremen.

Die Freizeit ist bereits komplett ausgebucht.

Am 13. Januar machten sich in Rothenuffeln und Haddenhausen wieder viele Mitglieder und ehrenamtliche Helfer des CVJM auf den Weg, um ausgediente Weihnachtsbäume in den Ortschaften einzusammeln. In diesem Jahr war eine neue Rekordsumme an Spenden für die Sammlung zu verzeichnen.

Der Reinerlös der Sammlung geht wie auch in den Vorjahren jeweils zur Hälfte an „Wärmestube“ und „CityCenter“ (Obdachlosenhilfe in Minden) sowie die CVJM-Arbeit / Jungscharfreizeit.

Der CVJM dankt allen Spendern, den Helfern und den Landwirten, die ihre Trecker und Anhänger für den guten Zweck zur Verfügung gestellt haben!

Plakat brassmen Klassentreffen 11 02 2018 1 570
Und das schönste daran ist am Abend die Party! Da hört man ganz alte Musik, Songs aus der gemeinsamen Zeit und das ganze gemischt mit großen Klassikern und Titeln, die eigentlich jeder kennt.

Da gibt es neben alter Musik wie der Ouvertüre zu Webers Oper „Der Freischütz“, auch spannungsreiche Klezmer-Klänge, die größten Klassiker der ersten deutschen Boygroup, den „Comedian Harmonists“ und selbstverständlich auch Dixie- und Jazzmusik, bei der es nur sehr schwer möglich ist, still auf seinem Sitz zu verweilen.

Und deshalb freut sich der CVJM Rothenuffeln-Haddenhausen nach mehreren Jahren Abstinenz auf ein Wiedersehen mit den brAssMEN und ihrem aktuellen Programm „Klassentreffen“.

Treffen Sie sich mit uns am Sonntag, dem 11.02.2018 ab 18.00 Uhr in der Kreuzkirche Rothenuffeln.

Wir freuen uns auf die, die wieder dabei sind, die einfach mal so vorbeischauen oder sich haben mitnehmen lassen.

Herzlich willkommen allen, die Spaß an der Musik haben!

Karten sind für 15 € (freier Eintritt für Kinder unter 18 Jahren) beim EDEKA Markt Kleine, Kurhaus Pivittskrug, Gasthaus Winkelhausen, der Firma Buddenbohm Brass, Bollweg 6 in Minden und an der Abendkasse erhältlich.

Auskünfte und Kartenreservierung telefonisch bei
Ernst-Heinrich Habbe
Tel. 05734-2073 oder 0160-4089724
oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Organistin Hae Kyung Choi-Salvesen hat es geschafft, drei ihrer professionellen Musiker-Kollegen zu einem hochkarätig besetzten Adventskonzert in die Schlosskapelle nach Haddenhausen zu holen.

Vier Profi-Musikerinnen begleiten uns also am Vorabend des 1. Advent in die vorweihnachtliche Zeit.

Das Konzert beginnt am Samstag, 2.12.2017 um 18:00 Uhr.

Mit dabei sind:

Doroto Dobrolinska-Struck (Sopran)

Anna Janiszewski (Mezzosopran)

Anja Vehling (Klarinette)

Hae Kyung Choi-Salvesen (Orgel)

 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende zur Deckung der Kosten.

Ende November haben wir aus unserer Gemeinde 63 Weihnachtspäckchen mit dem Missionsbund „Licht im Osten“ nach Osteuropa geschickt.
Zusammen mit christlicher Literatur in der jeweiligen Landessprache wurden diese Päckchen bei Familien, Senioren und in Kinderheimen verteilt.
So konnten wir mit unseren Geschenken bedürftigen Menschen eine große Weihnachtsfreude machen und die frohe Botschaft von Weihnachten weitergeben.
Herzlichen Dank allen, die selbst gepackt oder gespendet haben.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage von "Licht im Osten", dort unter Was wir tun bzw. Wie kann ich helfen?

Am Karfreitag, 31. März, denken wir über das Leiden und Sterben von Jesus Christus nach.

Dazu folgen wir ihm auf verschiedenen Stationen seines Weges zum Kreuz.

Während wir durch den Wald gehen, schweigen wir und hören Texte zur Passion.

Wir treffen uns um 19:30 Uhr an den Bänken am "Waldweg" oberhalb von Rothenuffeln.

Licht geben uns Fackeln, die wir am Beginn des Weges erhalten. Festes Schuhwerk ist notwendig.

Der Kreuzweg dauert ca. 90 Minuten.

Im Januar findet die internationale Gebetswoche der Evangelischen Allianz statt.

Wir laden Sie daher herzlich zum Eröffnungsgottesdienst am 14. Januar um 10:00 Uhr in die Oberlübber Kirche ein.
Festredner: Ingolf Ellßel, Vorstandsmitglied der Welt-Pfingst-Bewegung

Parallel findet der Kindergottesdienst im Gemeindehaus Oberlübbe statt.

 

Die Termine der Gebetsabende lauten wie folgt:

Montag, 15.1., 19.30 Uhr, Ev. Kirchengemeinde Oberlübbe,
Gemeindehaus Oberlübbe, Korfskamp 4

Dienstag, 16.1., 19.30 Uhr, Freie Christengemeinde Eickhorst,
Eickhorster Dorfstraße 22.

Mittwoch, 17.1., 19.30 Uhr, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Eickhorst,
Friedhofstraße 8.

Donnerstag, 18.1., 19.30 Uhr, Ev. Kirchengemeinde Rothenuffeln,
Gemeindehaus Rothenuffeln, Bäckerstr. 40.

Freitag, 19.1., 19.30 Uhr, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Eickhorst,
Friedhofstraße 8, mit anschließendem Imbiss zum Abschluss der Allianz-Gebetswoche.

Auch in diesem Jahr laden wie Sie ganz herzlich ein zu unseren Passionsandachten.

Wir feiern diese wieder zusammen mit den Gemeinden Bergkirchen und Oberlübbe.
• 26. März, 19.30 Uhr, Kirche Oberlübbe
• 27. März, 19.30 Uhr, Schlosskapelle Haddenhausen
• 28. März, 19.30 Uhr, Kirche Bergkirchen

Am Gründonnerstag, dem 29. März, laden wir Sie um 19.30 Uhr zur Abendmahlsfeier ins Gemeindehaus Haddenhausen ein.

Die Sommerfreizeit unserer Jungschar-Gruppen findet vom 16.-22. Juli 2017 statt.

Ziel ist in diesem Jahr der Jugendhof „Sachsenhain“ in Verden.

Bis zum 31. Januar gilt ein ermäßigter Preis von 195 €, danach betragen die Kosten pro Teilnehmer 210 €.

Weitere Informationen und Anmeldung in den Gruppenstunden der Jungscharen.

Der erste Freitag im Monat März ist traditionell der Tag, an dem Frauen aus aller Welt und aller Konfessionen die Sorgen und Nöte von Frauen eines bestimmten Landes im Gebet vor Gott bringen.

In diesem Jahr beten alle Frauen unter dem Thema
Gottes Schöpfung ist sehr gut!
für die Frauen in Surinam.

In unserer Gemeinde feiern wir den Weltgebetstag am
Freitag, 02. März 2018 um 18:00 Uhr,
in der Kreuzkirche in Rothenuffeln.

Gemeinsam mit unseren katholischen Schwestern gestalten wir diesen Gottesdienst.
Im Anschluss daran treffen wir uns bei einem kleinen Imbiss zu guten Gesprächen.
Hiermit laden wir Frauen aller Konfessionen und Generationen herzlich dazu ein.

Der Posaunenchor veranstaltet auch in 2017 wieder ein Blechbläser-Konzert.

Eingeladen sind 5 junge Damen, die unter dem Namen „Brassessoires“ vor allem im deutsch-österreichischen Raum bekannt sind. Das Quintett wurde 2011 gegründet und besteht aus einer Trompete (gespielt von Isabella Hauser), einem Flügelhorn (Hedwig-Martha Emmerich), einem Waldhorn (Franziska Lehner), einer Posaune (Katharina Obereder) und einer Tuba (Christina Schauer).

Außerdem treten die Musikerinnen zum Teil als Sängerinnen auf. Ein Auszug aus einem Pressetext macht neugierig auf einen schwungvollen und humoristischen Abend mit Brassessoires und ihrem neuen Abendprogramm „Dunkelblond“.
Das Ensemble zeigt Geschick bei der Stückauswahl und ein konstant hohes Niveau bei der Umsetzung. Jedes Instrument kommt zu Wort, sodass man die seltene Gelegenheit hat, eine Tuba die Melodie zu „I feel pretty“ schnurren zu hören. Auch bei den Gesangseinlagen bleiben sie Thema und Prinzip treu. Die fünf zeigen eine umfangreiche Bandbreite, die von Klassik über Film- und Musicalmelodien sowie Swing bis zu Popsongs reicht.“

Das Konzert findet am Samstag, 25.02.2017 ab 19.00 Uhr in der Kreuzkirche Rothenuffeln statt.

Die Eintrittskarten bekommen Sie an der Abendkasse und im Vorverkauf in Rothenuffeln bei dem Edeka-Markt Kleine und dem Kurhaus Pivittskrug.
Als weitere Vorverkaufsstelle steht die Firma Buddenbohm Brass, Bollweg 6 in Minden bereit.
Telefonische Bestellungen nimmt Ernst Heinrich Habbe unter der Handy-Nummer 0160 4089724 oder unter 05734 2073 entgegen.

Die Konzertpreise betragen für Erwachsene 15,00 EUR. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben freien Eintritt.
In dem Eintrittspreis ist - wie in jedem Jahr - ein kleiner Imbiss während der Pause enthalten.

Vom 24.-28. Mai 2017 findet in Berlin und Wittenberg der nächste evangelische Kirchentag statt.

Ggfs. gibt es noch Restplätze für die gemeinsame Fahrt dorthin bei juenger unterwegs aus Minden.

Mit sechs Jahren wird Katharina von ihrem Vater ins Kloster gebracht.
Doch die dicken Mauern engen ihren Blick nicht ein; aus dem Mädchen wird eine selbstsichere Frau.
Als Vierundzwanzigjährige flieht sie zusammen mit sieben anderen Nonnen, weil sie mit dem neuen Gottesbild der Reformation in das Leben aufbrechen will.

Sie lernt das Kinderhüten, Schweinezüchten und Bierbrauen, erlebt die erste Liebe und meistert alles mit bewundernswerter Eigenständigkeit.
Schließlich will sie den Reformator Martin Luther selbst heiraten. Zunächst lacht dieser darüber, doch schon bald wird sie sein „Morgenstern“ und er ist „in ihre Zöpfe geflochten“...

Eleonore Dehnerdt erzählt lebensnah die Geschichte einer starken, gläubigen Frau. Zugleich beschreibt sie anschaulich das Alltagsleben in der Reformationszeit.

 

29. Januar 2017
18.30 Uhr Kreuzkirche Rothenuffeln

Eleonore Dehnerdt liest aus ihrer Biographie über Katharina von Bora

Eintritt: 5 €, ermäßigt 2 €